Infolinia  0178 3754868 (Mo.–Fr. 8-18 Uhr, Samstag: 9-13)


Close

Neueste Beiträge

Organisieren Sie Ihren Schrank
Die Organisation des Schranks ist ein weites Feld. Angefangen von der Suche nach dem eigenen Stil über die...
auf Jun 5, 2018 | durch ID

Organisieren Sie Ihren Schrank

Veröffentlicht am: Jun 5, 2018 | Autor: ID

Die Organisation des Schranks ist ein weites Feld. Angefangen von der Suche nach dem eigenen Stil über die Speicherung bis hin zum Ordnung Halten. Es lohnt sich mehrere alltägliche Gewohnheiten einführen, dank ihnen wird jeder Kleiderschrank perfekt aussehen.
Organisation des Schranks. 10 Wege, um Ordnung zu halten.

Die unten gesammelte Tipps beziehen sich hauptsächlich auf Kleidung, aber Sie können sich auch auf einen Großteil von ihnen auf Kleiderschränke beziehen, in denen Sie Bettwäsche, Handtücher und verschiedene Accessoires aufbewahren.

Organisieren Sie Ihren Schrank

1. Ein zu Ihnen passendes Speichersystem

Entgegen dem Anschein gibt es kein universelles ideales Speichersystem, daher ist es am besten, es an sich und Ihre Bedürfnisse anzupassen. Es kann hilfreich sein, festzustellen, ob wir eine Art von visuellem, hörbarem oder taktilem Typ sind. Für den visuellern Typen ist es am besten, wenn sie die nicht nur Kleidung nach Typ und Farbe gruppieren, sondern auch Kosmetika, Handtücher oder Bürogeräte. Den hörbaren Typen können Etiketten oder verschiedene Kleiderbügel / Behälter für verschiedene Gruppen von Dingen helfen und den taktilen, zum Beispiel, Kleidung in Garnituren oder ins Verwendungsziel versammeln: in das Büro, zu laufen, etc.

Wenn Sie also zB. ein Farbsystem verwenden und Haltung der Ordnung geht nicht weg,  versuchen Sie, etwas zu ändern und die Dinge in Garnituren oder abhängig von der jeweiligen Situation zu arrangieren.

2. Logische Nutzung des Raumes.

Ein gut ausgelegter Platz hilft Ordnung zu halten und Sie können es sogar in der einfachsten Garderobe machen. Zu Beginn ist es wichtig zu beantworten, was gelagert wird und was für die Bewahrung benötigt werden (Regale, Kleiderstänge, Schubladen, Haken), was wir bereits haben und was wir kaufen können (wie gewöhnliche Haken oder Kisten).

Die Dinge, die wir am häufigsten benutzen, sollten leicht zugänglich und vorzugsweise auf Augenhöhe sein. Die höchsten Regale, bei denen der Zugang schwierig ist, ist es besser zur Aufbewahrung von Kleidung oder Gegenständen, die wir weniger benutzen (zB für die nächste Saison). Es ist wichtig, darüber nachzudenken, wie man Gürtel, Taschen, Schals und Schals aufbewahrt, besonders wenn sie sich in dem gleichem Schrank wie die Kleidung befinden müssen und wir nicht viel Platz haben.

zamknij-się-szafa-z-wieszakiem-na-ubran

3. Legen in drei zusammen

In drei zusammenlegen, ist der schnellste Weg, um schnell und schön entweder Kleidung oder Handtücher und Bettwäsche zusammenlegen. Am Anfang legen wir halb zusammen, um die richtige Breite zu erhalten, und am Ende legen wir das Rechteck in drei Teile zusamen, wobei eine Kante innen eingewickelt wird. Wir stellen draußen Kleidung auf eine schöne Bank und alles sieht sofort gut aus


4. Vertikale Aufbewahrung in Schubladen

Wenn Sie viele Schubladen haben, ist vertikaler Aufbewahrungssystem die beste Lösung. Warum? Weil wir alles sehen können, was sich drinn befinden. Die Bluse horizontal übereinander zu legen und dann diese aus der Mitte zu nehmen, endet damit, dass alles, was in dieser Schublade ist, weggeworfen wird und es zu Verwirrung kommt.
Die vertikale Aufbewahrung funktioniert auch gut in Schubladen mit Dokumenten (leider müssen sie hoch genug sein), Kosmetika oder in einer Schublade mit Unterwäsche.


5. Multifunktionale Verwendung von Kleiderbügeln

Die einfachsten Kleiderbügel kann man auf viele Arten verwenden - zum Aufbewahren von Schals, Schmuck, Gürteln oder verschiedenen Arten von Kleidung. Wenn wir keine Möglichkeit haben, eine Garderobe zu entwerfen, in der es für jeden dieser Artikel separate Zonen mit speziellen Kleiderbügeln gibt, ist es am besten, das zu verwenden, was wir haben.


6. Leere Aufhänger in die andere Richtung spiegeln

Es ist ein einfacher Trick, dank dem wir sie leicht finden, Zeit sparen und Ordnung halten. Und wir haben zusätzliche Mobilisierung, so dass immer diejenigen mit Kleidern in einer Richtung hängen, und das führt immer dazu, dass wir mindestens visuell einen Ordnung haben.

7. Hängend - knöpfe zu

Beim Schließen sogar für einen Knopf, werden Blusen, Hemden, Jacken nicht versessen.

8. Regal "schmutzig, aber man kann immer noch laufen"

Was man mit den Kleidungsstücken machen soll, die wir schon getragen haben, aber noch nicht waschen müssen. Wo man sie aufbewahrt. Wenn Sie einen Platz finden, lohnt es sich, ein Regal für solche zusätzlichen Gegenstände zu bestimmen.

9. Ein kurzer Überblick über den Schrankeinmal im Monat

5 Minuten, die einmal im Monat der Überprüfung der Garderobe gewidmet werden, sind eine Garantie des Erfolgs. Wir korrigieren, was umgestellt wurde, wenn nichts Reparatur oder Hingabe benötigt. Solche 5 Minuten einmal im Monat geben wirklich viel.

10. Zusätzliche Ausrüstung

Wenn der Ort es erlaubt, dann ist ein kleiner Mülleimer oder eine extra Box zu verwenden, sehr nützlich und hilft, das Chaos im Schrankzu kontrollieren. Dank der Box "zum Herausgeben" können Sie während der Saison die Dinge wegräumen, die Sie nicht anziehen, und der Müllcontainer eignet sich für Preisschilde, einzelne Fäden oder Papiere in den Taschen.

Dazu noch immer und überall: 2 wichtigste Dinge, an die man sich immer erinnern muss! Ablagerung.

Bei der Aufrechterhaltung der Ordnung kommt es immer darauf an, die Dinge wieder einzusetzen. Mit Schränken, Regalen, Schubladen ist genau das gleiche. Selbst wenn ich meine Kleidung im Sessel lasse, dauert es weniger als eine Minute, ihn in den Schrank zu legen, also ist es am besten, wenn wir sofort darüber nachdenken. Es ist genau das gleiche mit jeder anderen Sache.

Kommentare (0)

Kein Kommentar

Einen Kommentar hinzufügen

Sie müssen sich anmelden, um Kommentare hinzuzufügen.

Close